Italien am Main: Longobardis im Ostend

Im Oktober des vergangenen Jahres hat im Frankfurter Ostend das italienische Restaurant Longobardis eröffnet und endlich habe ich es auch einmal zum Mittagsmenü hingeschafft. Das Restaurant befindet sich unweit vom Main und der Flößerbrücke in dem auffälligen Backsteinhaus in der Oskar-von-Miller-Straße. Man hat die Möglichkeit entweder drinnen oder draußen zu sitzen, wobei es im Innteren … Mehr Italien am Main: Longobardis im Ostend

Pinke Drinks und Pizza: Lella Mozarella

Wenn ich morgens mit der Straßenbahn am Hauptbahnhof vorbei fahre, sehe ich immer das Lella Mozarella am Platz der Republik und habe mir schon öfter vorgenommen dort endlich mal hin zu gehen. Nun war es endlich soweit: an einem lauschigen Montagabend nach der Arbeit verschlug es mich in Begleitung dorthin. Das erste was mir aufgefallen … Mehr Pinke Drinks und Pizza: Lella Mozarella

Ort der kulinarischen Begegnung: die Frankfurter Kleinmarkthalle

Als waschechte/r Frankfurter/in kennt ihr die Kleinmarkthalle im Herzen Frankfurts natürlich schon, aber für alle Zugezogenen oder Besucher muss die Kleinmarkthalle auf diesem Blog der Vollständigkeit halber erwähnt werden. Dabei handelt es sich grob gesagt um einen von Montag- Samstag geöffneten überdachten Wochenmarkt in der Frankfurter Innenstadt. Auf Ihrer Webseite wird die Kleinmarkthalle als „gelungenes … Mehr Ort der kulinarischen Begegnung: die Frankfurter Kleinmarkthalle

Italienisch im Nordend: Napolimania

Im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier war ich kürzlich im Nordend bei Napolimania da Salvatore, einem von außen unscheinbar wirkenden Italiener. Ich muss zugeben, ich wusste anfangs nicht genau, was mich erwartet, da es ein sehr kleines Lokal mit nicht allzu vielen Sitzmöglichkeiten ist. Das Essen hat mich allerdings sehr positiv überrascht und war wirklich super … Mehr Italienisch im Nordend: Napolimania

Perfekt für die Mittagspause: Trattoria Promis

In Sachsenhausen findet ihr die Trattoria Promis, ein italienisches Restaurant auf der Gartenstraße. Dieses Restaurant hat mich besonders wegen der günstigen Mittagspreise überrascht: Von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr gibt es eine Mittagskarte mit sehr preiswerten Angeboten. Ich habe dort beispielsweise einmal mittags die Penette al Capitano (mit Thunfisch und Oliven) für 7 Euro gegessen … Mehr Perfekt für die Mittagspause: Trattoria Promis

Tutto a posto – Alles in Ordnung im Aposto Frankfurt

Wo sich früher das Alex unter dem CineStar Metropolis am Eschenheimer Tor befand, hat mittlerweile ein Aposto eröffnet. Das Restaurant kannte ich bereits aus Mainz und da ich von dort einen positiven Eindruck hatte, wollte ich auch das neue Aposto in Frankfurt ausprobieren. Was bedeutet Aposto eigentlich? Es leitet sich von der italienischen Redewendung tutto … Mehr Tutto a posto – Alles in Ordnung im Aposto Frankfurt