Brasilianisches Grillfest in Bornheim: Rodizio

Falls ihr mal ein typisches brasilianisches Restaurant besichtigen wollt, dann könnt ihr einen Abstecher nach Bornheim in die Germaniastraße machen und dort das Rodizio Frankfurt besuchen. Wir sind für das sogenannte „Rodizio“ dorthin gegangen, die all-you-can-eat-Option. Hier gibt es u.a. 9 verschiedene Fleischsorten, die gebracht werden sowie gegrillte Ananas zum Abschluss. Das Salat- und Beilagenbuffet … Mehr Brasilianisches Grillfest in Bornheim: Rodizio

Sushi auf der Berger Straße: Berger Streetfood

Auf der Berger Straße findet ihr das Restaurant Berger Streetfood. Anders als der Name vielleicht vermuten lässt, gibt es hier Sushi. Bei diesem wunderschönen Wetter will natürlich jeder draußen sitzen, was auch auf mehreren Bänken vor dem Restaurant möglich ist, da wir jedoch relativ spät vorbei gekommen sind, waren nur noch Plätze im Inneren verfügbar. … Mehr Sushi auf der Berger Straße: Berger Streetfood

Mozzarella und Pinsa in Bornheim: Ciro il Lattaio

Auf der Berger Straße, im Herzen Bornheims, findet ihr Ciro il Lattaio, ein italienisches Restaurant mit einer Besonderheit: Ciro il Lattaio haben eine eigene Käsefabrik, in der Sie täglich hauseigene Büffelmozzarella produzieren. Da die Fabrik offen gestaltet ist, kann man von der Berger Straße und dem Restaurant bei der Herstellung der Mozzarella live zuschauen. Natürlich … Mehr Mozzarella und Pinsa in Bornheim: Ciro il Lattaio

Müsli-liebe in Bornheim: Cereal Culture Café

In Bornheim hat das erste Frankfurter Müsli-Café aufgemacht. Was ist das? Das habe ich mich auch gefragt, nachdem ich mir die Facebookseite des Cereal Culture Café angeschaut habe. Zuerst dachte ich hier kann man einfach wie in einem Supermarkt seltene und verrückte Müslisorten kaufen, allerdings ist dies nicht der Fall, sondern man kann sich hier … Mehr Müsli-liebe in Bornheim: Cereal Culture Café

Lebkuchen, Glühwein & Co. Weihnachtsmärkte in Frankfurt

Wenn die Straßen geschmückt sind, es nach gebratenen Mandeln, Bethmännchen und Glühwein riecht, dann kann das nur eines bedeuten: Die Saison der Weihnachtsmärkte hat wieder begonnen. Am Römer steht der diesjährige Weihnachtsbaum bereits seit Anfang November und alle warten gespannt darauf, dass der Weihnachtsmarkt endlich eröffnet. Wusstet ihr aber, dass es bereits einen geöffneten Weihnachtsmarkt … Mehr Lebkuchen, Glühwein & Co. Weihnachtsmärkte in Frankfurt

Wiesenlust: Lust auf Burger

Auf das Wiesenlust bin ich aufmerksam geworden, als ich an der Berger Straße entlang spazierte und mir ein grüner Laden mit der Aufschrift „Burger“ und „Vegan“ auffiel. Mein Interesse war geweckt, da ich den Laden bisher noch nicht kannte. Schnell schaute ich mir die Webseite des Restaurants an und wurde sofort neugierig: Auf ihrer Webseite verkünden … Mehr Wiesenlust: Lust auf Burger

Traditionelles neu erfinden: Mancini

Woher aus der Mittelmeerregion die sogenannte Socca genau kommt, ist nicht mehr ganz nachzuvollziehen. Die gängigste Annahme ist, dass der pizzaartige Kichererbsenteig seinen Ursprung in Ligurien hatte, dort aber farinata di ceci oder auch cecìna genannt wird. Als Socca ist sie vor allem im Süden Frankreichs im Raum Nizzas bekannt und beliebt. Mancini in Frankfurt orientiert sich an der traditionellen … Mehr Traditionelles neu erfinden: Mancini

Dry Aged Beef bei der Gute Bulle

NACHTRAG: Seit August 2017 wurde das Restaurant in Traumkuh Frankfurt umbenannt.  Kürzlich sah ich auf Facebook ein Bild von einem Burger, der Juarez187 hieß und ziemlich gut aussah. Zuerst dachte ich, dass ich in dem Restaurant bereits gewesen war, bis ich schließlich bei genauerem Hinsehen merkte, dass es sich bei der Facebookseite nicht um den Fetten Bullen, … Mehr Dry Aged Beef bei der Gute Bulle